Die Danaher Corporation (NYSE: DHR) ist zwar kein bekannter Name, aber einer der größten kommerziellen Hersteller von Produkten und Dienstleistungen weltweit. Wenn das allgemein klingt, ist es das auch. Danaher hat seine Hände in einer Vielzahl verschiedener Branchen und ist im wahrsten Sinne des Wortes ein wahres Industriekonglomerat. Das Unternehmen wurde 1969 gegründet, aber erst 1984 nahm Danaher die Form an, die es heute ist. Zu einem Zeitpunkt wurde es auf der Fortune 500-Liste der Unternehmen auf Platz 160 eingestuft und hat sich auf eine Marktkapitalisierung von fast 180 Mrd. USD verbessert. Erfahren Sie mehr

Die Aktie hat eine unglaubliche Stärke gezeigt und den Referenzindex S & P 500 in den letzten 52 Wochen um 15% übertroffen. Die Aktien werden zum Zeitpunkt dieses Schreibens zu rund 250,00 USD je Aktie gehandelt, was knapp unter dem 52-Wochen-Hochpreis von 261,43 USD liegt, der Anfang April festgelegt wurde. Werfen wir einen Blick darauf, wie die Danaher Corporation als Investition in die Zukunft projiziert.

The Bullish Case: Jedes gut diversifizierte Industriekonglomerat, insbesondere eines so groß wie Danaher, hat ein starkes Argument dafür, dass eine Grundaktie in jedes Aktienportfolio aufgenommen werden kann. Danaher ist in drei verschiedenen Branchen tätig: Biowissenschaften, Diagnostik sowie Umwelt- und angewandte Lösungen. Diese drei Bereiche bestehen aus führenden Branchen wie Gesundheitswesen, medizinische Forschung, Wasseraufbereitung und Abwasserentsorgung sowie wissenschaftlichen Instrumenten und Instrumenten.

Im vergangenen Jahr war Danaher während der COVID-19-Pandemie erfolgreich, da die Life-Science-Tools von Impfstoffentwicklern und dem Verkauf seiner COVID-19-Tests in großem Umfang eingesetzt wurden. Bei seiner jüngsten vierteljährlichen Ergebnisauskunft hat das Management sogar die Prognosen für den Rest des Jahres 2021 angehoben. Dies zeigt den Aktionären, dass sich das Unternehmen nicht auf COVID-19 verlässt, um eine starke Anzahl und ein starkes Wachstum aufrechtzuerhalten. Danaher zahlt sogar eine kleine Dividendenrendite von 0,33% pro Jahr, was immer dazu beiträgt, einige einkommensstarke Anleger anzukurbeln.

The Bearish Case: Anleger müssen sich fragen, ob sich das gleiche Wachstum fortsetzen kann, wenn COVID-19 nachgelassen hat. Es war ein außergewöhnliches Jahr für Danaher, und obwohl das Management die Leitlinien angehoben hat, bedeutet dies nicht unbedingt, dass dies wahr wird. Solange die Welt geimpft werden muss, wird Danaher finanziell gut abschneiden, muss sich aber möglicherweise auf Dinge wie Auffrischungsimpfungen oder zusätzliche Variantentherapien verlassen, um das Wachstum fortzusetzen, das 2020 und Anfang 2021 gezeigt wurde Argumentieren Sie gegen eine Investition in Danaher, es sei denn, Sie sehen das zukünftige Wachstumspotenzial als Hindernis für eine Investition. Danaher ist bereits ein massives Konglomerat, und die Fähigkeit der Aktie, ab heute exponentiell zu wachsen, ist etwas begrenzt.

Endgültiges Urteil zu Danaher Corporation: Ähnlich wie andere Konglomerate wie 3M (NYSE: MMM), Johnson & Johnson (NYSE: JNJ) und sogar General Electric (NYSE: GE) ist Danaher ein solides Unternehmen, das Ihr Portfolio niemals auftanken wird. Wenn Sie nach einer stabilen Grundaktie suchen, die höchstwahrscheinlich weiterhin ein langsames und stetiges Wachstum aufweisen wird, ist Danaher eine ausgezeichnete Wahl, auch wenn sie bereits einen hohen Wert aufweist.

Teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Abonniere den Newsletter

Kein Spam, Benachrichtigungen nur über die neuesten Nachrichten.
Hello! Can I help You?