Es gibt derzeit keinen stärkeren globalen Trend als die Einführung von erneuerbaren Energiequellen, da Länder auf der ganzen Welt versuchen, den Kohlenstoffausstoß zu reduzieren. Als Investoren haben wir alle den parabolischen Aufstieg von Elektrofahrzeugunternehmen wie Tesla (NASDAQ:TSLA) gesehen, und in der Tat stehen Fahrzeuge und alternative Kraftstoffquellen ganz oben auf der globalen Agenda, wenn es um die Reduzierung von Emissionen geht. Plug Power (NASDAQ:PLUG) ist ein Unternehmen, das bei der Einführung alternativer Brennstoffquellen an vorderster Front steht, da es sich auf Wasserstoff-Brennstoffzellensysteme konzentriert, die letztendlich Verbrennungsmotoren ersetzen werden. Plug wurde bereits 1997 gegründet und hat bis vor kurzem vor allem wasserstoffbetriebene Gabelstapler für den Einsatz in Lagerhäusern hergestellt. Erfahren Sie mehr

Die Aktie von Plug hat in den letzten Jahren eine holprige Fahrt hinter sich. Damals, im Januar 2020, wurde die Aktie wie ein Penny Stock gehandelt, mit Aktien so niedrig wie $3.87 pro Aktie. Im Januar 2021 erreichte Plug zusammen mit dem Großteil der Branche für erneuerbare Energien seinen Höhepunkt, nachdem Präsident Biden ins Oval Office gewählt worden war. Auf dem Höhepunkt wurde Plug für schwindelerregende $75,49 pro Aktie gehandelt, aber schon bald sank der Aktienkurs so schnell, wie er gestiegen war. Plug wurde mit Kurzberichten und einem Buchhaltungsskandal konfrontiert, die dem öffentlichen Image des Unternehmens schweren Schaden zufügten. Derzeit wird Plug bei knapp unter $30 pro Aktie gehandelt und hat eine Marktkapitalisierung von $16,5 Milliarden USD. Hier sehen Sie, wie Plug als langfristiges Investment abschneidet.

Plug Aktienanalyse: Plug hat sicherlich säkularen Rückenwind, da sich fast alle Kontinente der Welt weiterhin auf das universelle Ziel der Kohlenstoffneutralität zubewegen. Plug Power hat einige Monster-Deals unterzeichnet, die das Unternehmen von Gabelstaplern in die Welt der Fahrzeuge mit sauberer Energie aufsteigen lassen. Mit der SK Group, einem großen südkoreanischen Industriekonglomerat, unterzeichnete Plug Power einen monströsen Vertrag im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar, der die Produktion von 125-kW-Progen-Brennstoffzellenmotoren speziell für elektrische Lieferfahrzeuge vorsieht. Die beiden Unternehmen schließen sich auch zusammen, um andere asiatische Märkte mit Wasserstoff-Brennstoffzellen zu versorgen, wobei die SK Group eine 10%ige Beteiligung an Plug übernimmt.

Plug hat auch einen ähnlichen Vertrag mit dem französischen Automobilhersteller Renault unterzeichnet, um Brennstoffzellenmotoren für leichte Nutzfahrzeuge zu liefern. Das Unternehmen gilt weithin als einer der Weltmarktführer in der Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie und besitzt über 150 Patente im Bereich der Wasserstofftechnologie. Es hat seit 2013 ein 300-prozentiges Umsatzwachstum erlebt und erwartet, dass die Wasserstoffindustrie bis 2050 einen Wert von 10 Billionen US-Dollar erreichen wird.
Der Kurzbericht von Kerrisdale Capital sollte nicht ignoriert werden, aber er hatte mehr mit dem Umstand des schnellen, überhöhten Wachstums des Aktienkurses zu tun. Das größere Problem für Plug ist, wie weit sich Wasserstoff-Brennstoffzellen und -fahrzeuge durchsetzen werden. Die Infrastruktur zum Betanken von Wasserstoff wächst viel langsamer als die Infrastruktur zum Aufladen von elektrischen Batterien. Es wird angenommen, dass Wasserstofffahrzeuge bis 2025 die Preisparität mit vollelektrischen Fahrzeugen erreichen und bis 2030 billiger sein werden. Wenn dieses Wachstum für die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Industrie anhält, dann hat Plug eine lange Startbahn für den Erfolg. Im Moment wird die Aktie mit einem Abschlag gehandelt, aber Plug muss dem Markt beweisen, dass es eine höhere Bewertung verdient hat.

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aktuelle Nachrichten​

Abonniere den Newsletter

Kein Spam, Benachrichtigungen nur über die neuesten Nachrichten.
Hello! Can I help You?